Die Krankenakte des Todespiloten – Jetzt exklusiv für BILDplus-Abonnenten

in What The Fuck by

Es gibt ja Medien, die sich dieser Tage auf ihre Informationspflicht berufen und den Vorwurf von sich weisen, mit der German-Wings-Tragödie aufs Hässlichste Kasse zu machen. Und dann gibt’s die BILD. Die veröffentliche heute nicht nur Foto und Nachnamen des Co-Piloten (von uns verpixelt) sowie exklusive Aufnahmen des Hauses seiner Eltern, sondern fährt damit auch noch eine tolle Kampagne für das BILDplus-Abo. “Jahrhundertchance” hätte das der alte Axel Springer genannt.

bildplus

Geheimnisvoll verschwindet die Zeile mit den Details aus der mysteriösen Krankenakte des Todespiloten im Nichts. Na? Wär’s jetzt nicht ziemlich geil, unser Bezahlmodell zu testen?

Bildschirmfoto 2015-03-27 um 08.52.05

Das hier hat Springer-Chef Matze Döpfner übrigens gerade getweetet:

NEU IM BOHEMIAN BROWSER BALLETT

Schreibt Bücher über die Abschaffung des Internets und Drehbücher für das Bohemian Browser Ballett. Präsentiert hier seit 2010 alles Wissenswerte aus der digitalen Hölle und alles Lobenswerte aus dem digitalen Himmel. Alle Infos zum Buch: www.dasinternetmussweg.de