Aus Kinderleid mach Like – Jan Leyk landet den Socia Media Coup des Jahres

in Social by
Bildschirmfoto 2015-03-04 um 14.34.41
Einfach geil: Jan Leyk.

Der Fall Edathy ist ein Segen für alle Gagschreiber, aber auch Social Media Profis laufen mit der Story zur Hochform auf. Jan Like, äh. Leyk von Berlin Tag und Nacht erkannte als einer der Ersten, dass man mit dem Leid von Kindern satt Likes und Follower sammeln kann. In der Manier großer Populisten (Goebbels, Springer) brannte der sexy Q-Promi besagtem Sebastian Edathy eine Tirade auf die Facebook-Wall, die Großinquisitor Tomás de Torquemada nicht besser hätte formulieren können. Es gibt Menschen die eine so kalkulierte Mission Like-mich-mal bodenlos niederträchtig, schmierig, maximal perfide, zum Sterben ekelhaft und jenseits des Menschlichen finden, aber über 120.000 Menschen fanden’s auch megageil. Choose your side.

Bildschirmfoto 2015-03-04 um 14.02.09

NEU IM BOHEMIAN BROWSER BALLETT

Schreibt Bücher über die Abschaffung des Internets und Drehbücher für das Bohemian Browser Ballett. Präsentiert hier seit 2010 alles Wissenswerte aus der digitalen Hölle und alles Lobenswerte aus dem digitalen Himmel. Alle Infos zum Buch: www.dasinternetmussweg.de