DDR-Flüchtlinge ja, aber nicht vor meiner Haustür – Deutschland 1989

in What The Fuck by

Bildschirmfoto 2014-12-14 um 09.47.31

Pikante Szenen aus der deutschen Toleranz-Historie: In der Berliner Abendschau vom 28. September 1989 sehen wir aufgeschreckte Westdeutsche, die den Bau eines Heims für DDR-Übersiedler per Gericht stoppen wollen. Natürlich müsse man die armen Ossis irgendwo aufnehmen. Aber Zitat:

Warum ausgerechnet dieses wunderschöne Grundstück zuerst?

Es drängt sich einem die Frage auf, ob die Dresdner PEGIDA-Demonstranten gegen sich selbst auf die Straße gehen würden. Antwort: Logisch. Mad World.


via kfmw

NEU IM BOHEMIAN BROWSER BALLETT

Schreibt Bücher über die Abschaffung des Internets und Drehbücher für das Bohemian Browser Ballett. Präsentiert hier seit 2010 alles Wissenswerte aus der digitalen Hölle und alles Lobenswerte aus dem digitalen Himmel. Alle Infos zum Buch: www.dasinternetmussweg.de