Kirche des Fliegenden Spaghettimonsters darf in Templin Messe-Schilder anbringen

in Religion by

pastafariannudelmesse

Jawoll! Die vielleicht modernste Glaubensgemeinschaft der Welt konnte einen wichtigen Sieg für die Pastafari-Bewegung erringen. In Templin darf sie jetzt ebenso wie herkömmlich Kirchen auf ihre Messen aufmerksam machen. Stichwort gelebte Relegionsfreiheit. Bruder Rüdiger Weida berichtet:

Den Antrag hatten wir im September gestellt. Als ich nach vier Wochen telefonisch nach dem Stand der Bearbeitung gefragt habe, gab es Grund zur Freude. Der Antrag wurde bewilligt. Allerdings erst einmal nur mündlich. Dann dauerte es noch etwas, bevor die Genehmigung auch schriftlich kam, dann mussten noch die Schilder bestellt werden, dann war es so weit. Heute habe ich die an allen vier wichtigen Ortseingangsstraßen Templins angebracht.

grdgweb

Wer sich von seinen Pfaffen oder Ajatollah auch nicht mehr vernünftig vertreten fühlt, der findet hier das Wichtigste in Kürze:

Der Glaube an das Fliegende Spaghetti Monster entwickelte sich in den USA als Gegenbewegung auf das Vordringen von Kreationismus und Intelligent Design in den Schulunterricht.

Evangelikales Denken und Kreationismus ist auch in Deutschland auf dem Vormarsch. Ebenso aber als eine Antwort das FSM. Pastafari, wie die Gläubigen dieser Religion genannt werden, bildeten zunächst Gemeinden. Im Gegensatz zu den meisten us-amerikanischen wird dort überwiegend nicht nur der Kreationismus, sondern jede Art dogmatischen Glaubens als die gesellschaftliche Entwicklung hemmend angesehen.

Die Kirche des Fliegenden Spaghettimonsters Deutschland ist eine wegen Förderung kirchlicher und gemeinnütziger Zwecke als gemeinnützig anerkannte Körperschaft. Nach ursprünglicher Beschränkung auf Berlin-Brandenburg werden nun auch Pastafari aus anderen Bundesländern aufgenommen.

Wer noch nichts vom FSM gehört hat, keine Angst, auch wenn wir manchmal so aussehen, wir sind keine Sekte. Als satirisch-kritische Religion sehen wir uns aber als völlig gleichberechtigt mit anderen Religionen. Unser Ziel ist die Förderung wissenschaftlicher Weltanschauungen, unsere Religion das Mittel, um dies erreichen.

via nerdcore

NEU IM BOHEMIAN BROWSER BALLETT

Schreibt Bücher über die Abschaffung des Internets und Drehbücher für das Bohemian Browser Ballett. Präsentiert hier seit 2010 alles Wissenswerte aus der digitalen Hölle und alles Lobenswerte aus dem digitalen Himmel. Alle Infos zum Buch: www.dasinternetmussweg.de