Ich kann nicht mehr – Offener Brief

in Internes by

Im Herbst 2010 wurde dieser Blog gegründet, um Menschen etwas Freude in einer kalten Welt zu bereiten. 4 Jahre später sehe ich mich als Leibeigenen zu Gnaden einer leicht entflammbaren Leserschaft. Ein Harlekin, der bei den Krokodilen landet, sobald seine Gags nicht mehr ziehen. Ja, ich rede vom Hundebär-Artikel. Heute holte er mich im Real Life ein:

Ich stand an den Schönhauser Allee Arkaden unten beim Kaisers auf der Suche nach Mascarpone, als ich einen kalten Atem an meinem Ohr spürte. Ein Unbekannter sagte “Hundebär” und verschwand. Der Skandal hatte mich eingeholt. Ich will nicht mehr schweigen. Also hier die lückenlose Erklärung des Hundebär-Artikels mit der Bitte um Absolution.

richtigstellung

anhang1

NEU IM BOHEMIAN BROWSER BALLETT

Schreibt Bücher über die Abschaffung des Internets und Drehbücher für das Bohemian Browser Ballett. Präsentiert hier seit 2010 alles Wissenswerte aus der digitalen Hölle und alles Lobenswerte aus dem digitalen Himmel. Alle Infos zum Buch: www.dasinternetmussweg.de