Weil’s geht – Russen verwandeln Wohnzimmer in Swimmingpool

in Bossmove/Russland/What The Fuck by

1

Eines der schönsten Zitate des Internets liest sich wie folgt:

There are three ways of doing things in this world. The right way, the wrong way and the russian way; which looks kinda like the wrong way but somehow ends up with results similar to the right way.

Es beschreibt die ganz spezielle Natur der russischen Kreativität, die traditionell durch ihre Verwegenheit geprägt ist. Oder anders gesagt: Wenn man dabei nicht sterben kann, oder irgendwas kaputt geht, ist es auch keine gute Idee. Dieser Haltung nach haben eine Handvoll Genies aus der Oblast Orjol 350 Kilometer südwestlich von Moskau den Kopf mal ganz weit aufgemacht, um der Hitzewelle in der Region zu begegnen. Mit Fensterplane und Gaffer Tape verwandelten sie ein Wohnzimmer in einen Swimmingpool. So berichtet es die Moskow Times, bei der man sich – wie auch wir – fragt, wie die Jungs das Wasser da wieder rausbekommen haben. Aber mit Sicherheit wird’s es auch für dieses Problem eine interessante Lösung gegeben haben.

2

Pool-slider copy
via moscow times

NEU IM BOHEMIAN BROWSER BALLETT

Schreibt Bücher über die Abschaffung des Internets und Drehbücher für das Bohemian Browser Ballett. Präsentiert hier seit 2010 alles Wissenswerte aus der digitalen Hölle und alles Lobenswerte aus dem digitalen Himmel. Alle Infos zum Buch: www.dasinternetmussweg.de