West vs. Ost – Redditor mogifax erklärt Russland

in Russland by

Wenn es ein Land gibt, das ob seiner Obskurität, seiner Verschrobenheit, seiner alltäglichen Extravaganz, ja schlicht ob seiner unzähligen Ecken und Kanten (und Betrunkenen und Bären) immer wieder gleichsam liebenswürdig wie komplett absurd daherkommt, so ist und bleibt das wohl Mütterchen Russland. Doch besonders der westlichen Hemisphäre fehlen oft die passenden Worte, um den dort oftmals vorherrschenden Wahnsinn ins richtige Licht zu rücken. Auftritt: mogifax! Neben einem fast schon wie eins unter tausenden wirkenden Video des Verkehrsaufkommens an einer Allerweltskreuzung in Russland, welches mal wieder in der humoristischen Top-Liga spielt, so bringt es sein Kommentar (unter unten stehendem Link in voller Länge zu genießen) zu diesem liebenswerten Land doch endlich einmal auf den Punkt.

Westerners are more-less like band members on a drumline. They all march in roughly the same direction, bang out something harmonious, and when someone screws up, the contrast is blatantly obvious. Russians are like a drunken mix of jazz saxophonists, lead singers of unknown bands, primadonnas, and Rastafarian bassists, each performing their own tune. The are all technically musicians, but what “song” comes out it is anyone’s guess. Could be a cool bass line overlayed with a sax solo, could also be cacophonous screaming. To use another analogy, Russia is what happens to a country if it’s run by Comcast.

via reddit

NEU IM BOHEMIAN BROWSER BALLETT

Schreibt Bücher über die Abschaffung des Internets und Drehbücher für das Bohemian Browser Ballett. Präsentiert hier seit 2010 alles Wissenswerte aus der digitalen Hölle und alles Lobenswerte aus dem digitalen Himmel. Alle Infos zum Buch: www.dasinternetmussweg.de