Google und Wikipedia – eine Liebesgeschichte

in Auch cool/Medien by

Einer Schätzung des Schlecky-Silberstein-Instituts für angewandte Netzforschung und Contenthygiene zufolge dürften etwa 50-90 Prozent des weltweiten Google-Klickaufkommens aus dieser Quelle stammen. Sagen wir jetzt mal so. Ins Blaue hinein.

googlewiki

via Tastefully Offensive

NEU IM BOHEMIAN BROWSER BALLETT

CDU, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und FDP sind anscheinend auf einem guten Weg. ... See MoreSee Less

CDU, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und FDP sind anscheinend auf einem guten Weg.

Martin Menke, Jens Peschel and 358 others like this

View previous comments

Tim Hendrik WalterDa hat die FDP sich übertölpeln lassen. Ich fordere Umsatzteuererlass für Oktoberfesterlöse, BIO-Müsli und Anwälte.

16 hours ago   ·  6
Avatar

Tim HausmannIch wäre ja für eine ökologische Obergrenze in der Digitalisierung

12 hours ago   ·  2
Avatar

Moe Sycon4. klingt schon wieder nach Ramsauer, wa Basti Chaser?

11 hours ago
Avatar

Majid Mehrafza*INNEN-Ministerin HAHAHHAHAHAHAHHA

13 hours ago   ·  4
Avatar

Tobias HasselwanderJez, endlich vernünftige Promillegrenzen!

16 hours ago   ·  2

1 Reply

Avatar

Mike Mikesch Kasulke"*innen-Ministerin" made my day.

10 hours ago   ·  1
Avatar

Dan Gmodesignz*innen-Ministerin ...pure gold! 🤣

9 hours ago   ·  1
Avatar

Raymond RothMeine Güte, ist das flacher Humor.

15 hours ago

2 Replies

Avatar

Pascal SawatzkiAdrian Ebert Marco Muß

16 hours ago   ·  1

1 Reply

Avatar

Lucas DresselRobert Namur

10 hours ago   ·  1
Avatar

Moritz DürrschnabelJonas Oelze Erik Berg

15 hours ago
Avatar

Philipp StraubMarc Steinsberger Pierre Bounin

13 hours ago
Avatar

Birk EnwaldVeit

16 hours ago
Avatar

Jan MüllerMax Bauer

12 hours ago
Avatar

Jan EltingPhilipp El

9 hours ago
Avatar

Lucas KullmannChristopher Jung

13 hours ago
Avatar

Comment on Facebook

Head-Autor und Grüßaugust vom Browser Ballett. Präsentiert hier seit 2010 alles Wissenswerte aus der Welt der sehr guten und dramatisch schlechten Ideen. Besuchen Sie mich doch mal bei der Arbeit: https://www.facebook.com/bohemianbrowserballett/ https://twitter.com/BrowserBallett

  • Klaus – 11 Jahre alt

    Suchbegriff in die Adresszeile des Browsers einzugeben… geht schneller als Wikipedia in die Adresszeile einzugeben und dann dort das Suchfeld zu nutzen. Das ist so was von “directly”.
    ..
    btw. Es nervt das ihr immer wieder Beiträge postet und sie dann wieder löscht. Das ist fürs Hirn total verwirrend da ich denke.. ich hab’, das doch gerade gelesen… finde aber dann das Blog nicht mehr und raffe irgendwann das der Beitrag einfach nicht mehr existiert.
    Bitte entscheidet doch VORHER ob ihr einen Beitrag wirklich posten wollt.. und dann steht bitte auch hinter dem Posting.

    • Herr Ribert

      Ach so! Und ich hab immer gedacht, auf ihrer Seite können die machen was sie wollen. Aber wenn für dein Hirn nix is…

  • wuaggo

    Hab grade “chemtrails” ge-wiki-googelt”
    kein Scherz!

    • E.T.

      Dann kommst du mit hoher Wahrscheinlichkeit aus Berlin. Google trends knows best

      • wuaggo

        Bern (Schweiz)
        Ist aber fast das selbe. Der Dialekt ist ein bitzeli anders.

  • Chris

    lol schonmal in dem suchfeld von deinem browser auf dit “g” gedrückt? 😀

  • Wikileagues

    ich persönlich google auch gerne dinge mit dem zusatz wiki…

  • ente

    Google ist soo 00er-Jahre…
    duckduckgo: !w