Der Poller von der Meister Eckehart-Straße – Ein Krimi in 6 Akten

in Brüller by

Erfurt hat ein Poller-Problem. Seitdem vor einiger Zeit ein Pfosten in der Meister-Eckehart-Straße errichtet wurde, sieht dieser sich immer wieder tätlichen Angriffen ausgesetzt. Erst vor zwei Wochen berichtete die Thüringer Allgemeine direkt vom Tatort.

Bildschirmfoto 2014-07-16 um 17.01.07

Nach dieser Tat stand fest: So etwas darf nie wieder passieren. Und so zog die Erfurter Exekutive alle Register:

Bildschirmfoto 2014-07-16 um 17.15.36

Doch die Sicherheit währte nicht lange. Das nächste Verbrechen ließ nicht lange auf sich warten.

Bildschirmfoto 2014-07-16 um 17.21.18

In der Erfurter Verwaltung ließ man sich davon nicht unterkriegen – und lieferte umgehend die einzige passende Antwort auf dieses gewissenlose Verbrechen.

Bildschirmfoto 2014-07-16 um 17.28.36

Offensichtlich ließ sich der unbekannte Poller-Mörder von solchen Maßnahmen nicht einschüchtern – und schlug ein weiteres Mal zu.

Bildschirmfoto 2014-07-16 um 17.22.45

So weit, so gut. Aber irgendwann ist wirklich mal Schluss mit lustig. Die Poller-Gegner haben sich mit dem Falschen angelegt. So leicht lässt man sich im Erfurter Rathaus nicht aus der Fassung bringen. Dieser Krieg ist erst vorbei, wenn er vorbei ist. Koste es was es wolle. Stolz präsentieren die Beamten ihre neueste Waffe – und dieses Mal sieht es tatsächlich so aus, als könnten sie gewinnen.

Bildschirmfoto 2014-07-16 um 17.23.07

Wir freuen uns schon jetzt auf die Fortsetzung im Erfurter Poller-Krimi und bedanken uns bei der Thüringer Allgemeinen für die ausführliche Berichterstattung.

via perlen des lokaljournalismus & thüringer allgemeine 

NEU IM BOHEMIAN BROWSER BALLETT

Schreibt Bücher über die Abschaffung des Internets und Drehbücher für das Bohemian Browser Ballett. Präsentiert hier seit 2010 alles Wissenswerte aus der digitalen Hölle und alles Lobenswerte aus dem digitalen Himmel. Alle Infos zum Buch: www.dasinternetmussweg.de