Hillary Clinton über ihren angeblichen Hirntumor – Conan Edition

in Brüller/Politik by

crossedeye

Kleiner Eingriff, großer Brüller: Clinton-Gegner werden nicht müde, zu behaupten, sie leide an einem Hirntumor, der ihre kognitiven Fähigkeiten beeinflusst und damit eine Kandidatur fürs Präsidentenamt leider ausschließt. In einem tüchtig beworbenen Exklusiv-Interview stellte Clinton nun klar, sie sei pumperlgesund und bester Dinge für die Zukunft. Daraufhin sah die Redaktion der Conan O’Brien Show noch mal genauer hin und spendiert der Welt einen Lacher aus der Kategorie flach aber stark.


via infowars

NEU IM BOHEMIAN BROWSER BALLETT

Schreibt Bücher über die Abschaffung des Internets und Drehbücher für das Bohemian Browser Ballett. Präsentiert hier seit 2010 alles Wissenswerte aus der digitalen Hölle und alles Lobenswerte aus dem digitalen Himmel. Alle Infos zum Buch: www.dasinternetmussweg.de