Saufen mit Joachim Gauck – spleen24 für Grimme Online Award nominiert

in Internes by

Da arbeitet man fast 4 Jahre lang an mehr Unseriösität in Deutschland und plötzlich wollen die einem den Grimme Preis um den Hals hängen. Ja wirklich: Unsere digitale Gruppentherapie spleen24 ist für den Grimme Online Award nominiert. Das ist seit gestern amtlich und gibt uns eventuell die Möglichkeit mit dem Bundespräsidenten eine Bierbong zu exen. Der soll bei solchen Veranstaltungen nämlich immer sehr gerne abhängen.

Internetprofis wissen, was jetzt kommt: Ihr sollt für uns voten. Darum bitten wir Euch auf blutigen Knien, weil das Publikumsvoting eine relativ große Rolle bei den Online Awards spielt. Und wer es nicht für uns tut, der tut es für die Mutter des Autoren, die kurzerhand versklavt wurde, um die ganzen Spleen-Einreichungen gegenzulesen und zu kategorisieren. Einen ganz dicken Dank dafür, denn anders hätte man das Projekt nicht wuppen können. Oder tut es für Joachim Gauck, den wir bei der Verleihung am 27. Juni mit besagter Bierbong jagen werden. Hier geht’s lang zum Voting.

spleenshit

NEU IM BOHEMIAN BROWSER BALLETT

Schreibt Bücher über die Abschaffung des Internets und Drehbücher für das Bohemian Browser Ballett. Präsentiert hier seit 2010 alles Wissenswerte aus der digitalen Hölle und alles Lobenswerte aus dem digitalen Himmel. Alle Infos zum Buch: www.dasinternetmussweg.de