Paranoide für Deutschland – Wie sich AfD-Wähler das Wahlergebnis erklären

in Politik/What The Fuck by

Tausende AfD-Sympathisanten sitzen derzeit mit ihren Alufolie-Hütchen vor dem Computer und verstehen die Welt nicht mehr: Die AfD wurde nicht zur stärksten Kraft gewählt, dabei sind doch 100 Prozent meiner Facebook-Freunde AfD-Wähler. Hallo? Das sieht doch jeder denkende Mensch, dass da was nicht stimmen kann. Wer steckt dahinter? Die Amerikaner, die Zionisten, Mork vom Ork?

Auf dem aufschlussreichen tumblr Paranoide für Deutschland versammeln sich die schönsten Erklärungsversuche, warum die AfD an der antizipierten 90-Prozent-Marke gescheitert ist. Vielen Kommentatoren merkt man an, zum ersten Mal in ihrem Leben eine Wahlkabine betreten zu haben, andere finden es schon schwer verdächtig, dass das Wahlergebnis stark von den Beobachtungen im persönlichen Umfeld abweicht (“habe die Grünen bei 6% gesehen”). Tenor: Dass die Wahl gefälscht werden würde, wusste man schon vorher. Die Unverfrorenheit, mit der das geschah, spottet jedoch jeder Beschreibung.

paranoid
via reddit

NEU IM BOHEMIAN BROWSER BALLETT

Schreibt Bücher über die Abschaffung des Internets und Drehbücher für das Bohemian Browser Ballett. Präsentiert hier seit 2010 alles Wissenswerte aus der digitalen Hölle und alles Lobenswerte aus dem digitalen Himmel. Alle Infos zum Buch: www.dasinternetmussweg.de