Silly Walks Zebrastreifen – Eine norwegische Kleinstadt verbannt den Ernst

in Reisen by

silly

Kommunen sind traditionell pleite, das ist in Norwegen nicht anders als in Deutschland. Aber manchmal reicht ein wenig Hirnschmalz und etwas Lockerheit, um die Gemeinde ein wenig bekannter zu machen. Im Städtchen Ørje gab der Bürgermeister jetzt ein neues Straßenschild frei, das die Überquerung des Zebrastreifens in der Manier des Ministry Of Silly Walks empfiehlt. Und wie es in Deutschland ebenfalls binnen Minuten der Fall wäre, empört sich das Straßenverkehrsamt bereits aufs Eifrigste: Zu groß sei die Verwirrung, die in der kleinen Gemeinde ausbrechen könnte. Die internationale Beachtung dürfte allerdings für den Bestand dieses Schilds sprechen.

Hier die Monty Python Referenz (für die Jüngeren):


via laughing squid

NEU IM BOHEMIAN BROWSER BALLETT

Schreibt Bücher über die Abschaffung des Internets und Drehbücher für das Bohemian Browser Ballett. Präsentiert hier seit 2010 alles Wissenswerte aus der digitalen Hölle und alles Lobenswerte aus dem digitalen Himmel. Alle Infos zum Buch: www.dasinternetmussweg.de