Besser für Karlsruhe – Die PARTEI schreibt CDU-Wahlplakate zu Ende

in Bossmove/Brüller/Politik/Wahrheiten by

Wir stellen uns gerade den Kampagnenmanager vom CDU Kreisverband Karlsruhe bei der feierlichen Präsentation des Wahlkampfslogans für die anstehenden Kommunalwahlen vor. Der Mensch setzt seinen besten Don Draper Blick auf und enthüllt den Satz der Sätze: “Besser für Karlsruhe”. Zuerst passiert gar nichts, dann stehen die ersten auf und fangen langsam an zu klatschen. Der Rhythmus wird schneller, plötzlich stehen alle. Das Klatschen entlädt sich jetzt in einem Applaus, Jubelschreie. Erste Tränen fließen bei den Damen, als Kreisvorsitzender Ingo Wellenreuther die We Will Rock You Single in die Luke des CD-Radios legt.

Ein paar Tage später hängt das vielleicht beliebigste Plakat aller Zeiten in Karlsruhe. Zur Realsatire wird das Ding durch die ebenso beliebig gewählten Schlagworte auf orange rund um die zentrale Nullaussage. Der Gag ist: Die meisten von uns nehmen gar nicht mehr wahr, wie viel Naivität in solchen Plakaten steckt. Zum Glück gibt’s die Partei Die PARTEI mit einer königlichen Reaktion.

besser
via kfmw

NEU IM BOHEMIAN BROWSER BALLETT

Socialist Schulz Commercial
Er steht über Gott und dem Universum: Martin Schulz wird uns alle in eine Welt des Friedens, des Sozialismus und der freien Liebe führen. Der Schulzzug rollt! Hohe Energie! Hype, Hype, Hurra!

Danke an Mike Diva für die Inspiration!
... See MoreSee Less

Bernhard Kroenung, Jan Kuhlbrodt and 23 others like this

View previous comments

Friedrich HogeNiklas Tenzer

9 hours ago   ·  1
Avatar

Till KauschkeLeon Kepp warum??😂

9 hours ago   ·  1
Avatar

Tabi BülowFedex, also iiich musste lachen :D

9 hours ago   ·  1

1 Reply

Avatar

Dingens KirchenMoritz Mathias

9 hours ago

4 Replies

Avatar

Christian JacobSchönes Video, aber ich glaube so etwas ähnliches habe ich schon mal gesehen, nur war dort der Protagonist ein orangefarbener US-Amerikaner.

9 hours ago   ·  1

2 Replies

Avatar

Nico HaeufgloecknerMan könnte auch ruhig das Original dazu verlinken ;-)

9 hours ago

2 Replies

Avatar

Kai GeritzmannJuhu. Sozialismus Und Personenkult . Gabs noch nie

9 hours ago   ·  1
Avatar

Max BerchtoldDavid

9 hours ago
Avatar

Detlef Smolinski

Attachment9 hours ago
Avatar

Lukas MatternAdrian Koder Lukas Marschar Simon Bolz :D #alternativeFakten

9 hours ago   ·  1

1 Reply

Avatar

Ťristus BummFalls jemand denkt das ist ein pro-Schulz video, der kapiert ironie nicht.

9 hours ago   ·  1

2 Replies

Avatar

Henning HinrichsMarius Mkay

9 hours ago   ·  1
Avatar

Marius MkayRaphael HeitmannHaiko MeentsOle Rust Der offizielle Werbespot der SPD?

9 hours ago
Avatar

Daniel BeckJohannes Rösch,

9 hours ago   ·  1

1 Reply

Avatar

Franz Jänichwww.youtube.com/watch?v=c2yigliim0U Ihr habt dafür eine Freigabe :D ? Respekt.

9 hours ago

3 Replies

Avatar

Sina Hansjürgensdóttir<3 Internet, Lars

9 hours ago   ·  1

1 Reply

Avatar

Marco KaulitzkiFrederic Nils Adrian

9 hours ago

1 Reply

Avatar

Franz MöslPlamen gib dir die Ausmasse, die das schon erreicht haha

9 hours ago

1 Reply

Avatar

Comment on Facebook

  • Garst

    So ähnlich sahs bei der Münchner OB-Stichwahl aus:
    “Lasst uns Schmid wählen!” und “Ja! zu Dieter Reiter.” sind schon beide verdammt überzeugend, sodass die Wahl richtig schwerfiel.

  • pong lenis

    ist das beim ständehaus?

    • Julian S.

      Das ist beim Ständehaus, ja.

      • pong lenis

        cool, danke

        • Pete

          Du bist son CDU-Wähler, wie? Oder hast du die Plakate entworfen…

          • Pepe

            was solln der scheiß jetzt

  • Wuffi Van de Glasses

    Also mit der Grammatik sehe ich hier schwarz: “…den Kampagnenmanager…” Was denn nun, Dativ oder Akusativ? Das kann ja wohl nicht wahr sein…

    • Pixeldieb

      Da sie wohl nicht anwesend waren, stellen sie sich die Szene im Kopf vor. Kontext liefert wie immer die Antwort: Akkusativ

    • OrthograVieh

      Dir fehlt wohl ne Mütze Schlaf, was? Lies dir den Satz nochmal ausgeschlafen vor und alles wird gut.

      • Wuffi Van de Glasses

        Sorry, mein Fehler, war die Mütze Schlaf, hatte nicht mehr den Blick, dass “zitiert” wurde 🙂