“Ich bin keine Feministin!” – Der Zettelkrieg der Jungen Alternative für Deutschland

in Krieg/Politik by

1924581_220658424791366_17212914_n

Feminismus ist doof, weil… ja… weil… hm… ja, weil eben! Und sowieso und überhaupt gibt es noch ganz viel mehr Gründe dagegen! Die  scharfsinnigsten kommen von der Jungen Alternative für Deutschland. Auf ihrer Facebookseite haben die Nachwuchspolitiker ihre besten Frauen und Männer versammelt,  um die Welt vor dem Feminismus zu retten und dem altertümlichen Frauenbild der Linken endlich mal ein paar wirklich moderne Argumente entgegen zu setzen:

Die Jugendorganisation der SPD hat eine Aktion gestartet, bei der sie Sprüche in der Hand hielten wie etwa: “Ich bin Feminist, denn wer die menschliche Gesellschaft will, muss die männliche überwinden”. Da wir uns “Vernunft statt Ideologie” auf die Fahnen geschrieben haben, konnten wir dies nicht so im Raum stehen lassen. Deshalb zeigt die Junge Alternative Gesicht gegen verstaubte linke Ideologien!

Und jetzt schnallt euch  an – und lasst euch wegblasen, von der geballten Kraft der Logik:

1901318_220581594799049_415775529_n

1513684_220658364791372_1830850681_n

1505467_220658321458043_2137517950_n

1896959_220799174777291_1488210993_n-1

1901988_220658328124709_175189872_n

1174911_220581584799050_344782813_n

1185537_220658418124700_1118594447_n

via ruhrbarone

NEU IM BOHEMIAN BROWSER BALLETT

Schreibt Bücher über die Abschaffung des Internets und Drehbücher für das Bohemian Browser Ballett. Präsentiert hier seit 2010 alles Wissenswerte aus der digitalen Hölle und alles Lobenswerte aus dem digitalen Himmel. Alle Infos zum Buch: www.dasinternetmussweg.de