So schön kann Liebe sein – Wie ein Mann seiner Frau ein Jahr lang täglich einen Penis malte

in Boss-Move/Pubertäres by

Es gibt viele Männer, die ihrer Frau mit einem Penis jeden Tag ihre Liebe beweisen wollen, aber viel zu oft mangelt es dabei an Kreativität, Abwechslungsreichtum und Durchhaltevermögen. Denn in der Regel wollen Frauen nicht einfach nur einen Penis, sie wollen mehr. Aber es gibt auch Männer, die genau das liefern können. So wie ein uns unbekannter Künstler, der seiner Frau im Februar 2013 das romantische Versprechen gegeben haben soll, ihr jeden Tag einen Penis auf ein Whiteboard zu malen. Und zwar wirklich jeden Tag, 365 Mal. Herausgekommen ist dabei ein themenübergreifendes Gesamtkunstwerk mit Einflüssen aus Biologie, Architektur, Malerei, Feiertags- und Popkultur. Eine Verneigung vor der Allgegenwärtigkeit des Phallusses. Auch wir verneigen uns vor dem prachtvollsten Liebesbeweis des Jahres.

Als Inspirationsgrundlage für seine Serie diente dem Künstler zunächst die Artenvielfalt der irdischen Fauna.

Nachdem er langsam aber sicher einen ganzen Zoo zusammengemalt hatte, begann die kreative Phase der Penis-Snacks.

Dann tauchte er immer ernsthafter in die Kunst ein.

Dazu gehört natürlich auch europäische Architektur…

…sowie internationale Musikgeschichte.

Besonders dankbar waren natürlich spezielle Anlässe wie Olympia…

…oder Halloween.

Weihnachten wurde natürlich auch mit einem prächigen Schluffimatz gefeiert.

Und ganz am Ende hat er es tatsächlich geschafft. 365 Penisse in einem Jahr. Wir ziehen den Hut!

It was a stiff challenge, but in the end, he aced it.

via buzzfeed

NEU IM BOHEMIAN BROWSER BALLETT

Schreibt Bücher über die Abschaffung des Internets und Drehbücher für das Bohemian Browser Ballett. Präsentiert hier seit 2010 alles Wissenswerte aus der digitalen Hölle und alles Lobenswerte aus dem digitalen Himmel. Alle Infos zum Buch: www.dasinternetmussweg.de