Faultiere gegen Hunger Vol. 2 – Jetzt wird’s bunt

in Style by

34 Shirts konnten wir in Runde 1 verditschen. Macht 170 EUR, was gemessen am Monatseinkommen des Ottonormal-Kongolesen nahezu in die Millionen geht. Aber vielen war unsere Kollektion doch zu teuer, weil wir zum Beispiel die teuren Tofu-Shirts als Basisklamotte gewählt haben, bei welcher der Grundpreis schon ziemlich happig ist. Wir haben uns daraufhin überlegt: Macht doch, was ihr wollt. Mit der Vektorgrafik könnt Ihr auch das sehr viel günstigere und in der Qualität genau so gute Atomkraft-Shirt wählen bzw. alles, was es bei spreadshirt zu bedrucken gibt: Von der Handytasche bis zur Warnweste.

Und so funktioniert’s: Im T-Shirt Designer-Modus klickt Ihr “Design wählen” und gebt danach in der Suchzeile die Nummer 15925840 ein. Mit dem Motiv könnt Ihr jetzt machen was Ihr wollt, wobei wir immer Digitaldruck empfehlen und die mit Abstand besten Ergebnisse mit dem superslicken Digitaldirektdruck gelingen. Ändert Farbe, Größe und Position des Motivs nach Belieben und denkt dabei nicht nur an Euch sondern auch an Weihnachten. Noch ist Zeit. Die Design-Provision von 5 Euro wird weiterhin in unserem Spendentopf landen, der über Better Place Projekten ausgeschüttet wird (im Footer). Happy donating.

fgh

NEU IM BOHEMIAN BROWSER BALLETT

Schreibt Bücher über die Abschaffung des Internets und Drehbücher für das Bohemian Browser Ballett. Präsentiert hier seit 2010 alles Wissenswerte aus der digitalen Hölle und alles Lobenswerte aus dem digitalen Himmel. Alle Infos zum Buch: www.dasinternetmussweg.de