Whassup – The Beauty of verkackte Handshakes

in Musik by

Bildschirmfoto 2013-11-14 um 21.47.39

Der Handshake. Viele von uns bleiben Partys oder gleich dem gesamten sozialen Leben fern, weil immer noch nicht klar ist, wann geherzt, gehighfived oder gefistbumbt wird. Usher macht in Musikvideos immer das intuitiv Richtige, aber das Leben ist kein Musikvideo und wir sind nicht Usher. Der echte Mensch patscht nunmal daneben, oder drückt seinem Gegenüber den Ringfinger ins Auge. Und genau dafür sollten wir echten Menschen uns feiern. Wir gehen noch weiter: Wer den 3-phasigen Handshake mit Übergreifen to normal Handshake to Fingersnap jedes Mal steht, der ist möglicherweise kein richtiger Mensch und damit draußen. Und weil diese völlig unrealistische Street-Souveränität nur Platz in Musikvideos hat, haben UFFALO STEEZ dem Phänomen ein ganzes Musikvideo gewidmet.


Danke Jan

NEU IM BOHEMIAN BROWSER BALLETT

Schreibt Bücher über die Abschaffung des Internets und Drehbücher für das Bohemian Browser Ballett. Präsentiert hier seit 2010 alles Wissenswerte aus der digitalen Hölle und alles Lobenswerte aus dem digitalen Himmel. Alle Infos zum Buch: www.dasinternetmussweg.de