Hunde nach dem Vollbad – Eine Fotoserie über Ohnmacht und Würde

in Kunst/Tiere by

Immer wieder lernen wir: Jedes großartige Fotoprojekt beginnt mit einer großartigen Idee. Die großartige Sophie Gamand bat den Hundefriseur Ruben Santana (so muss ein Hundefriseur heißen) um die Gelegenheit, seine Klienten nach dem Waschen zu fotografieren. Das Ergebnis ist folgende Serie, die Hunde trotz Fell doch irgendwie nackt zeigt. Der Korridor zwischen Würde und Ohnmacht ist eng. Sophie Gamand bewegt sich darin wie eine Einheimische.

dog9

dog8

dog7

dog6

dog5

dog4

dog3

dog2

dog1
Thanks Sophie

NEU IM BOHEMIAN BROWSER BALLETT

Frauen sind die besseren Schiedsrichter.
Bibiana Steinhaus wird die erste Schiedsrichterin der ersten Bundesliga und alle drehen durch. Wir finden: Frauen sind die besseren Schiris, nicht trotz ihres Geschlechts, sondern aufgrund ihres Geschlechts.
... See MoreSee Less

Florian Loibl, Sabine Voßen and 702 others like this

View previous comments

Marcel VoglIch will eine schiedsrichterin die Tina heißt, Dann haben wir Bibi und Tina und die sehen alles

1 day ago   ·  45

1 Reply

Avatar

Max GreyDass Frauen genauso gut oder schlecht wie Männer pfeifen ist vollkommen unstrittig. Natürlich, es gibt immer Hirntote, die das anders sehen und Frauen einzig aufgrund ihres Geschlechts als ungeeignet für die Bundesliga betrachten. Gebt denen keine Plattform indem ihr die noch zitiert.

1 day ago   ·  14

4 Replies

Avatar

Darko KosicSorry, aber als ehemaliger Schiedsrichter kann ich diese Entscheidung nicht wirklich nachvollziehen. Bibiana Steinhaus bringt schlicht nicht die Qualität eines Bundesliga-Schiedsrichters mit, was sich regelmäßig in der 2. Liga zeigte. Aber offensichtlich hat der Boulevard genug Druck gemacht, dass die zuständigen Gremien eingeknickt sind ...

20 hours ago   ·  5

8 Replies

Avatar

Carmen HaukHoffentlich wird dieses Thema in ein paar Jahren keines mehr sein! Aber im männergeprägten Fußball muß noch viel viel Arbeit geleistet werden. Stellt euch z. B. mal ne Frau als Bundesliga-Trainerin vor. Auch das wird kommen - und das ist gut so!

6 hours ago   ·  3
Avatar

Christoph BunzelAls Fan eines ehemaligen Drittligisten 😉 hab ich mal ein Spiel mit Steinhaus gesehen und es gab wirklich keinen Unterschied. Ich finde es gut das sie jetzt in der Ersten pfeifen kann. Was mich nur stört ist: "Warum zum Kuckuck hat die DFL mehr als 50 Jahre gebraucht den Geschlechterkampf aus den Spiel zu lassen und eine Schiedsrichterin ein zu stellen???!"

12 hours ago   ·  2
Avatar

Fabinski LehmannNice try .. trotzdem dämliche reproduktion sexistischer geschlechterklischees. naja whatever .. viele grüße an die trolle !

1 day ago   ·  12

2 Replies

Avatar

Gereon HeitkampFussball... bei den ganzen Diven auf dem Platz sollte man(n) sich an einer Frau nicht mehr stören.

14 hours ago   ·  8
Avatar

Sabine EckermannIst doch einfach nur bescheuert, dass das überhaupt ein Thema ist!

11 hours ago   ·  4
Avatar

Sebastian JahnDominik Jana Sarah Tim wenn Robben in den Strafraum schwalbt und dabei schreit wie ein abgestochenes Schwein 😂😂😂😂😂😂😂

1 day ago   ·  3

1 Reply

Avatar

Andreas KlimkeitDas sie das kann, stelle ich nicht in Frage. Aber Bibiana Steinhaus als Name ist schon Realsatire !?

22 hours ago   ·  1
Avatar

Oliver SchallschmidtNils Drzewiecki dass kommt von nem Unioner. Euch hat sie doch den Aufstieg gekostet.

10 hours ago

1 Reply

Avatar

Lukas BlankMenschenskinder, da habt ihr euch aber n schmuckes Stadion zum drehen ausgesucht. 😍

1 day ago
Avatar

Sebastian Engelhardt@Max Grey: vollkommen richtig! Zumal es bei den aktuellen Leistungen der männlichen Kollegen kaum noch fehlerbehafteter werden kann...

1 day ago
Avatar

Jöns AntoniusGibt es echt Vollidioten, die das kritisieren? Und dann sind die anderen die Machos. Traurig ist das.

1 day ago
Avatar

Benjamin WipflerSimone Wipfler genau so ist es. Die Frauen sehen und merken alles 😘

3 hours ago
Avatar

Wolfgang FleißnerExtremst sexistisch...wenn man das umgekehrt sagen würde, wäre wieder die Hölle los, wie krank diese Welt doch geworden ist.

20 hours ago
Avatar

Rhanji MonIch glaube ihr habt alle den Beitrag über sie vor einigen Tagen nicht gesehen. Der Kommentar aus dem Video ist noch harmlos dagegen.

1 day ago
Avatar

Simon GüntherSolange es nicht Bibi von YouTube ist, bin ich beruhigt.

1 day ago   ·  4

1 Reply

Avatar

Christoph ZamaitatKENNSE KENNSE KENNSE?? Mario-Barth-Niveau und sexistische Kackscheiße!

1 day ago   ·  2

7 Replies

Avatar

Salking NikalasDiese Behauptung ist sexistisch 😉

1 day ago   ·  1
Avatar

Thorsten ZollhöfferSandra ich lachte

7 hours ago   ·  1

4 Replies

Avatar

Gunnar Lars Wulfram TeutschDas ist zwar super sexistisch, aber auch super lustig 😁

1 day ago
Avatar

Kathrin KDKlappt in anderen Sportarten doch eh schon länger.

1 day ago
Avatar

Norbert Nikolai KarpfJu Dy, stimmt das so? :-)

12 hours ago
Avatar

Danny QueckHannah :D Zu deiner Frage von gestern 😉

7 hours ago

1 Reply

Avatar

Comment on Facebook

Weil die Berichterstattung jedes Jahr ganz neue Erkentnisse liefert! ... See MoreSee Less

Weil die Berichterstattung jedes Jahr ganz neue Erkentnisse liefert!

Hendrik Tubbs, Martin Briel and 42 others like this

View previous comments

Bianca WinklerSchade dass es die Funktion "rolleye" nicht als Beitragsreaktion gibt... 🙄 Es ist sooo wahr ... aber es guckt ja auch keiner 😂

1 day ago
Avatar

Rüdiger BenderErscheint schon wieder eine Staffel von Germany Next Bulimie Model? 😮

7 hours ago
Avatar

Joki KoppeWer sind Hayo und Michael?

21 hours ago
Avatar

Oskar ZeinoWalulis Die dissen euch yo

1 day ago
Avatar

Marcel GenathSchimm... einfach schimm!

1 day ago
Avatar

Brian ThodeMadleen Rlk 😂

9 hours ago   ·  1

1 Reply

Avatar

Sebastian SchaellerAlexandra Frank 😁

1 day ago   ·  1
Avatar

Daniel AlvarengaMone Alvarenga

6 hours ago   ·  1
Avatar

Comment on Facebook

  • road2ruin

    Lauter kleine Nuttenhunde = Handtaschenpinscher :-/

  • Jesus

    schon wieder Hundethema, nochmal zum mitschreiben: Hunde und Hundehalter sind die Pest der GEsellschaft!
    Gegen Hunde und gegen Hundehalter!

    • JB

      Hundesohn!!!!!

    • Joseph

      deine mudda ist die pest.

    • Andrea Glomba

      Warum schreibst Du das nicht unter Deinem richtigen Namen? Weichei hmm? 😀

    • Günther Ebbrecht

      Ich glaube an Jesus,aber nicht an diesen Hochstapler.Jesus hätte nie solche fiesen Gedanken produziert.Satan wäre der bessere Name!!

    • Dein albtraum

      Stirb doch einfach und Erlöse uns von dem Bösen…

  • Hündchen

    Ich änder hier mal die Richtung: Hunde sind die tollsten Geschöpfe dieser Welt.

    • rudelshalter

      Hunde sind wenigstens immer ehrlich 🙂

  • pro Hundeverbot

    SchleckySilberstein muss Hundefrei bleiben!

    • Christian Brandes

      Hunde wegbassen!

    • blöder Hund

      oder Hunde nach Rumänien schicken, die kümmern sich da schon um die Viecher

  • Herr K

    Wie wäre es, wnen man Hunde und keine Fusshupen zeigt?

  • Mertens

    Ich wußte gar nicht, dass es so viel Hundehasser gibt. Ich finde die Fotos toll und mancher Hund sieht “irgendwie nackt” besser aus als mancher Mensch angezogen 😉

  • DSC

    Da sieht man mal, welcher Hundebesitzer welchen “Hund” zum Hundefriseur bringt…

  • Joab Nist

    Hunde wegbassen

  • Atheist

    Wie kann sich jemand Jesus nennen und gleichzeitig so eine gequirlte Scheiße von sich geben?

    • blub

      kommt am Ende doch dasselbe bei raus 😉

  • Wauwau

    Welch dumme Kommentare…ich habe auch einen kleinen Hund…und Hunde sind um Längen besser als Menschen. Und man kann kleine Hunde nicht Nuttenhunde oder Fußhupe nennen…ich nenne dicke Menschen doch auch nicht fette Schweine o.ä. Mensch ist Mensch und Hund ist Hund…Und ich persönlich, würde eher einem Hund helfen als manchen Menschen…Und wenn ich mir so Kommentare wie von road2ruin oder Jesus durchlese…zweifle ich nur am gesunden Menschenverstand…ihr solltet in der Hölle schmoren!

    • OrthograVieh

      Na nun fühl dich mal nicht gleich auf den Schlips getreten. Dem Hund ist es prinzipiell Wurst, ob du ihn Fußhupe, Dreckstöle oder einfach nur Schnuckiputzi nennst. Denn im Gegensatz zu uns Menschen verstehen Hunde keine Beleidigungen und tragen dementsprechend auch keine psychischen Schäden davon, wenn man sie mit Beleidigungen übersäht. Wenn du selbst derartige Sprüche nicht verträgst, dann ist das wieder eine andere Sache. Ich sags mal so: Mein Hund wird von mir fast täglich liebevoll als Arschkrampe oder Sackwalze betitelt, manchmal raune ich ihm auch ein dezentes “Arschloch” entgegen und weißt du was? Er versteht nur “bla bla bla” und freut sich seines Lebens während ich von manchen Passanten entsetzt angeschaut werde und ab und an fragte auch schonmal jemand, warum ich dem Hund denn soetwas fieses sage. Manch einer verwechselt Hunde einfach zu sehr mit Menschen. Beim Hund kommt es eben nicht darauf an, WAS man sagt, sondern vielmehr WIE. Meiner haarigen Dreckstöle macht es jedenfalls nichts aus und gerade steht sie mit glänzenden Augen neben mir und schlabbert mir ausgiebig die Hand ab. Wir verstehen uns eben ganz ohne Worte 😉

      • Tin

        Das hört sich für mich einfach so an als würdest du den Hund abwärten. Ich glaube genau das ist der Grund warum so viele Hundegeqält werden…….Damit das man seine Launen an dem Hund aus lässt fängt es schon an. Andere Menschen oder Kinder bekommen das mit und schon sind wieder neue Menschen da die der Meinung sind das Hunde so wenig wert sind. 0
        Schließlich gibst du auch ohne das du es beabsichtigst deine Einstellung zu dem Hund weiter und der nächste macht es auch nur brutaler. SIE JAULEN UND SIND DANN JA WIEDER LIEB ZU DIR. Das steigert sich immer. Bei dem was du tust ist also die Grenze schon mehr als erreicht. Irgendwo fängt es immer an. Es haben sich nicht alle unter kontrolle.

        Die Einstellung zu lebewesen sollte einfach nicht deine sein wie ich finde…..

        • OrthograVieh

          Autsch – du hast nichts von dem verstanden, was ich geschrieben habe. Nein, ich werte meinen Hund nicht ab und ich lasse schon gar nicht irgendwelche Launen an ihm aus. Ich nenne ihn liebevoll “Kackpratze” – auch wenn das für dich jetzt vielleicht schwer vorstellbar ist. Wie ich schon schrieb: Es kommt nicht darauf an was man sagt, sondern WIE man es sagt. Und wenn ich “Kackpratze” mit einer freundlichen Stimme rufe, dann sollte auch dem letzten Trottel klar sein, dass ich die Fellnase gerade nicht beleidige sondern einfach einen etwas humorvolleren Umgang mit ihr pflege als manch ein biederer Modehundhalter. Mein Nervzwerg fühlt sich auch ganz sicher nicht unterdrückt oder unwert behandelt. Viel bedenklicher finde ich Menschen, die ihre Tier (Hunde, Katzen… was weiß ich) als ihre “Kinder” bezeichnen. Da läuft aus meiner Sicht gewaltig was schief.

          Wie du allein von meiner Ausdrucksweise auf meine Einstellung zu Lebewesen schließt, entzieht sich meiner Kenntnis. Ich bin eher jemand, der einem Igelchen über die Straße hilft, verletzte Krähen aufpäppelt und sogar Regenwürmer oder Schnecken aus dem Weg räumt, damit sie keiner zerlatscht. Wer keinen Humor versteht, der sollte vielleicht seine Einstellung zum Leben ein wenig überdenken. Ich werde den Köter weiterhin mit eher nicht so netten Worten betiteln wenn mir danach ist, dies aber nach wie vor in gewohnt liebevollem Ton. Wer die Wärme dahinter nicht entdeckt und sich am puren Wortlaut stört, der geht zum Lachen sicher auch in den Keller.

          In diesem Sinne: Viel Spaß *muaharhar*

          • Andrea Glomba

            Ich finde Fußhupe auch einen witzigen Kosenamen 🙂
            Manche Leute sind Tierschützer vor dem Herrn, egal ob es ein Tier schützt oder nicht

          • Ägyptische Strassenköter

            Tin , ich kann Deine Aufregung so überhaupt nicht verstehen, Hunde hören vorzugsweise auf den Ton Deiner Stimme nicht auf das Wort. Es sind Hunde , dennoch würde ich sie vielen Menschen vorziehen das zeigen schon so einige Kommentare weiter oben, sie sind vielen Menschen um einiges voraus

      • Ägyptische Strassenköter

        hihihi ich nenne meine Hunde auch des öfteren blöde Kuh oder dicker Sack, naja die Wahrheit ist nun mal nicht von der Hand zu weisen . Ob meine Hunde mich liebe? Na klar und wie ob ich sie nun olle schlapper Gusche nenne oder alte Sau. Auch baden würde ich sie nicht, denn für die feine Nase des Hundes gar nicht schön. Schaue den beiden lieber zu wie sie sich im Misthaufen wälzen und danach grinsend wieder komm . Ok ich gebe zu der Geruch ist nichts für meine feine Nase aber ich möchte nicht wissen wie ich für meine Viecher manchmal stinke

  • Andrea Glomba

    Fusshupen sind auch Hunde!! Manchmal mit größerem Herz als große Hunde 🙂
    Und an meine Hunde nach dem Bad: Würdet ihr euch nicht in Sch… wälzen, würde ich euch nicht waschen! :-b

    • OrthograVieh

      Würdest du sie ordentlich erziehen (oder sie besser im Blick haben), würden sie sich nicht in Scheiße wälzen und ihr könntet euch das Bad sparen. So wäre allen geholfen – sogar der Umwelt, durch den geringeren Wasserbedarf.

  • Klingt Plausibel

    Der vierte von oben ist gar kein Hund. Das ist doch Karl Dall, oder?