Ausnahmezustand in Siegen – Eine Stadt sucht einen Falschparker

in Web-Hero/What The Fuck by

Wer immer schonmal die Faszination von Social Media nachvollziehen wollte, dem empfehlen wir diese Facebook-Massenkonversation (Link), die vielleicht als das größte digitale Happening in die Geschichte Siegens eingehen wird. Aber der Reihe nach:

Am 13. Juni fand Studentin D. ihren Peugeot so unfassbar perfekt zugeparkt vor, dass zwischen die beiden Fahrertüren kein Streifen Backpapier mehr gepasst hätte. Weil man sich an der Uni Siegen bei solchen Angelegenheiten gern über die Facebookgruppe der Uni mitteilt, teilte sie ein Foto der Meisterleistung samt Kommentar.

posteins

Doch anstatt der Geschädigten beizustehen würdigten die meisten erstmal die zugegebenermaßen übermenschlichen Navigationskünste des Golffahrers. Studentin D. fühlte sich missverstanden:

postzwei

Hilfsbereit aber auch ein wenig ob der fehlenden intellektuellen Transferleistung befremdet, schlug der Mob vor, doch einfach über die Beifahrerseite einzusteigen – wenn sie es denn so eilig hat. Dann entdeckten einige User ein teuflisches Detail:

postdrei

Dazu muss man wissen, dass die Uni Siegen momentan unter massiver Überfüllung leidet und Leute, die im Parkhaus mehrere Parkplätze belegen, mit uralten Siegener Bannflüchen belegt werden. Plötzlich war der Golffahrer ein Volksheld, brachte er Fräulein D. doch eine kreative Lektion bei. So langsam platze der D. der Kragen. Da will man ein Arschloch öffentlich machen und dann ist die ganze Welt auch noch anderer Meinung.

postvier

Mittlerweile hockten fast alle 10.000 Mitglieder der Gruppe gebannt vor dem Rechner. “Da zieht was Großes auf!” so die Prognose. Und sie sollten recht behalten. Denn das mit den Vollidioten gepaart mit der latenten Bräsigkeit der Peugeot-Halterin lässt keinen Online-Mob kalt. Entsprechend flossen die Flachwitze, während D. voller Hass auf die Polizei wartete und dann Folgendes in die Runde warf:

postsechs

Das war zu viel. Wer Wind sät, wird Sturm ernten. Und dann sind da auch noch Rechtschreibfehler in ihrer Wutnote. Es war nur noch eine Frage der Zeit, wann erst Vergleiche mit 1933 herangezogen werden (Was nie passierte. Spricht für Siegen). Erste Spontan-Korrespondenten zog es ins Parkhaus, um das gierige Volk mit Live-Nachrichten zu füttern.

postsieben

Es herrschte eine Hysterie, wie sie nur in einer Masse entstehen kann. Erste verglichen den Golffahrer mit Gott, längst hatten sich Studenten aus Heidelberg, Münster, Dortmund und Berlin in die Debatte eingeschaltet. Schließlich – weitere Updates der Peugeotfahrerin gab es nicht – zog es die Siegener in das Parkhaus, um gemeinsam die Ankunft des Auserwählten zu feiern.

postacht

In der Folge pilgerten immer mehr Menschen zum Ort des Geschehens, bis sich alle auf einer ausgewachsenen Parkhausparty wiederfanden. Die Menschen wussten: Wer hier und heute nicht dabei ist, der hat nicht gelebt.

party

Es muss sich wie Berlin angefühlt haben als Kennedy kam. Und dann war es tatsächlich soweit. Die genau Urzeit ist nicht überliefert, aber Baris Kücük holte sein Auto ab. Man kann sich nicht vorstellen, was da los gewesen sein muss. Doch, kann man. Wir haben nämlich auf Youtube genau ein Video aus der Nacht gefunden. Hier exklusiv auf Schlecky Siberstein: Ein Moment für die Siegener Ewigkeit. Gänsehaut pur.


via electric lemonade / mongobruder / Danke Julian für die vielen Infos

NEU IM BOHEMIAN BROWSER BALLETT

Bohemian Browser Ballett is with TANZVERBOTcf.

Der Outfluencer
Influencer sein - Der Traum einer Generation. Doch Kevin Funke macht es anders: Er ist Deutschlands erster Outfluencer. Geniale Masche oder Erpressung?
... See MoreSee Less

View previous comments

Tanzverbot als Outfluencer. Hat hier jemand das Internet gewonnen?

1 day ago   ·  82

7 Replies

Avatar

Daniela Dellermann Dominic John des mach ich jetzt auch, jetzt weis ich auch wo in der Ariel Werbung der Hinweis her kommt, die pods nicht zu essen und von kleinkindern fernhalten

9 hours ago
Avatar

Robin Kielgas Tanzi finanziert von Rundfunkgebühren. Alles erreicht, ich kann in Frieden sterben. <3

1 day ago   ·  15
Avatar

Niko Goldner unsere einzige Chance YT- und Instamoney zu bekommen 😂

1 day ago   ·  2
Avatar

Lea Ennen Outfluencerin eine Alternative für dich?😂😂😂

1 day ago   ·  3

1 Reply

Avatar

Das mit dem Chlorbleichmittelmüsli ist auch super für Der goldene Aluhut

1 day ago   ·  2
Avatar

Linus Renz der Unterschied zwischen Genie und Wahnsinn liegt im Erfolg ;)

11 hours ago   ·  1
Avatar

Phillip Jason Verdammt, schon wieder einen Trend verpasst 😂

4 hours ago   ·  2
Avatar

Johannes die einzig resistente Branche ist die der Abführmittelhersteller... Cui bono ?!?!?!

1 day ago   ·  1
Avatar

Mag den Jungen ja eigentlich nicht so, aber man muss sagen, dass das hier schon ziemlich gut war :D

1 day ago   ·  1
Avatar

Man weiß einfach nicht ob man Tanzverbot bewundern oder verachten soll... jemand der davon lebt, dass er scheiße ist 😂

22 hours ago
Avatar

Matea Luna Frauke empfinde ich schon als eine Art Inspiration

1 day ago   ·  2

1 Reply

Avatar

Thomas Batelka scheiß auf de gaunzn oberprogamer So kaust da a göd hoin

1 day ago
Avatar

Alex Hell Das wäre was für mich, wenn meine Unboxing-Videos nicht mehr ziehen... 👍

1 day ago
Avatar

Und wie ich mich ein eines seiner Streams erinnere, als er andere YouTuber beleidigte weil sie sich „für FUNK prostituieren lassen“. Ein Wendehals.

1 day ago   ·  1

1 Reply

Avatar

Robin Bonse du wirst auch outfluencer 👊🏼Sarah Ku

1 day ago   ·  1

1 Reply

Avatar

Matthias Kreuziger beste leben von outfluencing her

11 hours ago
Avatar

alter, LOL!

1 day ago   ·  9
Avatar

Sarah Nathalie Mueller Lucie Schweitzer Also falls das mit unserer Influencer-Karriere nichts wird...

1 day ago   ·  1
Avatar

Nina Neuhäuser, ihr könntet doch auch sowas machen 😂😉

5 hours ago
Avatar

Stefanie Anich jetzt hab ich eine Marktlücke für mich 😜😅

1 day ago
Avatar

Victoria Hans Peter bitte, jetzt auch schon outfluencer hahahaha

23 hours ago

2 Replies

Avatar

Claudia-Lucifer Stolt, das wäre doch was. Satteln wir um?

1 day ago

1 Reply

Avatar

Tattoofrei - Es ist schön, keine Tattoos zu habenKann den nicht mehr ernst nehmen. Realness sowas von dahin, als er mal erzählte, dass er nie was mit „Funk“ machen würde. 😀

24 hours ago   ·  1
Avatar

Ehrenmann!

1 day ago   ·  4
Avatar

Comment on Facebook

Head-Autor und Grüßaugust vom Browser Ballett. Präsentiert hier seit 2010 alles Wissenswerte aus der Welt der sehr guten und dramatisch schlechten Ideen. Besuchen Sie mich doch mal bei der Arbeit: https://www.facebook.com/bohemianbrowserballett/ https://twitter.com/BrowserBallett