Katzen als Leinwand – Zeugnisse einer raren Kunstform

in Katzen/Kunst/Tiere/What The Fuck by

Es gibt da draußen eine kleine aber feine Szene so genannter Cat Painter. Einige betreiben das Katzendesign als Hobby, andere rufen 5000 Dollar pro Lackierung ab. Die Illustratoren Burton Silver und Heather Bush gehen dem Phänomen in ihrem Buch “Why Paint Cats: The Ethics of Feline Aesthetics” auf den Grund. Wir fragen uns unterdessen: What The Fuck?


via like cool

NEU IM BOHEMIAN BROWSER BALLETT

Schreibt Bücher über die Abschaffung des Internets und Drehbücher für das Bohemian Browser Ballett. Präsentiert hier seit 2010 alles Wissenswerte aus der digitalen Hölle und alles Lobenswerte aus dem digitalen Himmel. Alle Infos zum Buch: www.dasinternetmussweg.de