Dumme hören Beyonce – Bands nach dem IQ ihrer Fans sortiert

Aus der Serie „Was wir schon immer wussten und jetzt auch belegen können“ stammt das Projekt Music That Makes You Dumb des Daten-Freaks Virgil Griffith: Die Ergebnisse der an US-Universitäten üblichen Intelligenztests (SAT-Scores) setzte er ins Verhältnis zu den Lieblingsbands der dort eingeschriebenen Studenten. Das ist mit der Facebook Graph Search problemlos möglich und belegt einmal mehr: Doofe hören Beyonce, Kluge hören Radiohead, zu Kluge hören Beethoven.

Richtig interessant ist die Übersicht nach Genres. Dass Aerosmith bei Dummbroten noch mehr punktet als Nickleback ist hart. Wo wir Aerosmith doch so genial finden…

music-smart-dumb

Auszug aus der Kategorie Rock

rock
via noisey

Kelly Slater steht den ersten 720 der Surfgeschichte – Mit 42

slater

Für alle die’s verpasst haben: Kelly Slater wagte sich mit seinen 42 Jahren noch mal an einen praktisch unmöglichen Stunt: In einer kleinen Freestyle-Session in Portugal letzte Woche dachte sich der Zweiundvierzigjährige (42): Bei der nächsten Welle drehe ich mich einfach so oft es geht und warte, was passiert. Das Ergebnis ist der erste 720 der Surfgeschichte. Und natürlich auch der erste 720 eines Zweiundvierzigjährigen. Sekunde 6: Whaaaaaaaat?!?!?!


via surfing life

Manche Menschen sind einfach nicht ganz richtig

Bildschirmfoto 2014-10-23 um 12.35.14

“Sumir eru bara ekki alveg í lagi” steht in der Videobeschreibung zu folgendem Clip, was uns Google Translate aus dem Isländischen so übersetzt: Manche Menschen sind einfach nicht ganz richtig. Den Satz haben wir so auf Deutsch noch nie gehört, aber er ist brutal gut. Ab heute sagen wir nur noch Sumir eru bara ekki alveg í lagi, wenn wir auf Inhalte stoßen, für die ein “What The Fuck?!?” einfach nicht ausreicht. Verpasst bitte nicht den Schluss.


via imgur

Powered by WordPress. Designed by Woo Themes