Ungeschickt: AfD klaut Song von Pariser Band

Christian BrandesVerkackt5 Comments

Bildschirmfoto 2016-08-26 um 09.22.14

Bildschirmfoto 2016-08-26 um 09.22.14  Ungeschickt: AfD klaut Song von Pariser Band Bildschirmfoto 2016 08 26 um 09

Das ist natürlich nicht so ganz clever für eine Partei, die den Recht-und-Ordnung-Film verkauft: Im beknackten Wahlwerbespot für die Abgeordnetenwahl in Berlin fragte die AfD das Stück Lone Digger der Band Caravan Palace an. Die lehnten ab, also beschloss man bei der AfD: Das merkt doch keiner, auf Youtube hat das Stück nur popelige 20 Millionen Views. Ach ja: Ebenso pikant ist die Behauptung des Spots “Schwarze blicken nicht durch” bei Sekunde 52.

Aus dem Umfeld der Band bekamen wir bestätigt, dass für einen unbekannten Klienten die Rechte an dem Musikstück „Lone Digger“ angefragt wurden – eben jenes Lied, das nun den Wahlwerbespot der AfD untermalt. Bei einem Song, der auf Youtube schon 19 Millionen Mal abgerufen wurde ein normaler Vorgang. Die Band stimmte jedoch der Verwendung nicht zu, da ihnen der Name des Klienten und der Inhalt des Spots nie mitgeteilt wurde. Die unerlaubte Veröffentlichung findet das Umfeld der Band nun “bestürzend”.

via campaigning an strategy

Feine Sahne Fischfilet und Marteria – Spontan-Konzert gegen Rechts in Anklam

Christian BrandesBossmove5 Comments

Bildschirmfoto 2016-08-26 um 07.59.48

Bildschirmfoto 2016-08-26 um 07.59.48  Feine Sahne Fischfilet und Marteria – Spontan-Konzert gegen Rechts in Anklam Bildschirmfoto 2016 08 26 um 07

Das brutal-wunderschöne Mecklenburg-Vorpommern ist das vergessene Paradies Norddeutschlands, doch es schmerzt einem in der Seele, wenn auf die vielen coolen Leute dort doppelt so viele rechte Schwachmaten kommen. In gut einer Woche sind Landtagswahlen und die AfD steht bei 21 Prozent in den Umfragen. Aber wenn wir etwas nicht aufgeben, dann ist das unser MäcPomm und zum Glück sieht’s Marteria genau so. Der Ostsee-Titan könnte irgendwo an der Südsee Urlaub machen, stattdessen gab er in Anklam ein Exklusiv-Konzert gegen Rechts. Mit dabei waren die nicht weniger gigantischen Leute von Feine Sahne Fischfilet und Campino, der dem Vernehmen nach in einer offenen Beziehung mit Marteria lebt. Die Botschaft ist klar: In MV gibt’s noch Hoffnung.

Zu dumm für Brot – Backstation überfordert die Berliner AfD

TobiPolitik, What The Fuck12 Comments

Bildschirmfoto 2016-08-25 um 16.09.51

Im Vollrausch haut die AfD ja gerne mal einen auf Twitter raus – nur um, wenn der Kater kommt, alles wieder zu löschen. Doch zu unserem großen Glück gibt es das ArchivFD, das gelöschte AfD-Tweets wieder zurück ins Leben holt. Ansonsten müssten wir auf Perlen wie diese verzichten:

via kfmw