Mein erster Trip – Babys flashen auf Autobahntunnel

Bildschirmfoto 2015-01-30 um 18.59.27

Die Welt ist um ein weiteres Phänomen reicher, das jeder kennen darf: Babys reagieren auf Tunnel, wie Erwachsene auf die erste Einheit LSD: Whhhhoooooooooo, was passiert mit mir? Youtuber six mimi präsentiert hier eine Compilation der trippigsten Tunneldurchfahrten von Kleinstkindern. Wir abgestumpften Oldschooler, die nur noch über Chemie im Blut das Außerkörperliche abrufen können, sind neidisch. Merken uns aber: Man sollte viel mehr zum allerersten Mal machen. Überdies ein kleiner Tipp eines Menschen, der’s jetzt auch endlich mal geschafft hat: Habt ungeschützten Sex und zieht Euch die kleinen Glückspumpen. Ist wie LSD, nur ohne Anschaffungskosten – und ohne Bullen.


via the almighty nerdcore

Weil sie scheiße sind – Der Bayern Song von extra3

Bildschirmfoto 2015-01-30 um 11.14.06

Heute gratulieren wir diesen unfassbar geilen Leuten bei xtra3, die mit einem hinreißenden Song eine alte Tradition wieder aufleben lässt: Die Bayern scheiße finden. Witze-Müller hin, Leader-Schweini her, den Verein als Ganzes darf man nicht mögen. Ist völlig OK. Gerade, wenn man vom NDR kommt. Dieser Song ist für alle, deren Lieblingsspieler den Euro-Weg nach München angetreten ist, um dort auf der Reservebank das Dreifache seines alten Gehalts zu verdienen, während er bei Euer Mannschaft an allen Ecken und enden fehlt. Extrapunkte gibt’s für den wahnsinnig guten Text.


via 11freunde

Der Photoshop-Terrier – Ein Dackel-Pitbull-Mischling erobert des Internet

w640

Neues von diesem Modulsystem namens Hund: In Georgia hat ein Dackel-Rüde eine Pittbull-Dame bestiegen – oder umgekehrt. Das Ergebnis heißt Rami und wäre er Exemplar Nummer eins einer neuen Rasse, dann würden wir für die Bezeichnung Photoshop-Terrier plädieren. Rami wartet aktuell im Tierheim der Moultrie Colquitt County Humane Society auf ein neues zu Hause bzw. wartet das Tierheim darauf, dass der Spuk endlich vorbei ist. Seit gestern gehen dort pro Tag 500 Mails aus aller Welt ein. Jeder will dem Photoshop-Terrier ein zu Hause geben, der laut Heim auch keine Probleme mit Balance oder Kurvenlage hat.

I’m full of energy. I don’t like walking on a leash. I’m a sweetie pie, and love to run. I don’t listen very well, so you’ll need to take some time to train me. Because I tend to be a bit hyper, I might not be the best addition to a household with little kids. But I’m sure that all I need is a little lovin’.

w640 (2)
via mashable

Bildschirmfoto 2015-01-30 um 09.35.03

Powered by WordPress. Designed by Woo Themes