Jeden Tag ein Selfie Extrem – Christoph Rehage geht 4500 Kilometer zu Fuß

Bildschirmfoto 2015-07-04 um 11.30.28

Jeden-Tag-ein-Selfie-Zeitraffer gibt’s wie Sand am Meer, aber es gibt nicht viele Typen, die dabei zu Fuß 4500 (!) Kilometer zurücklegen. Christoph Rehage aus Hannover hat’s gemacht: Einfach in Peking loslaufen und dann ein Jahr lang nicht mehr stehen bleiben. Das Ergebnis ist unsere neue Nummer eins im Every-Day-A-Selfie-Ranking. Geiler Typ, dieser Christoph.

Bildschirmfoto 2015-07-04 um 11.31.16

I never finished my original goal of walking to Germany. Instead, I walked for a year and roughly 4500km, passed the Gobi desert, and then decided to stop walking for now. All of the distance from Beijing to Ürümqi was completed solely on foot, straight good old walking. There are instances where you can see me in the video sitting on a plane or riding a boat, but those are during breaks I had to take from walking, either to sort out bureaucracy issues or to take care of some personal things.


via blogbuzzter

Ein Eichhörnchen auf Wasserskiern – Das neue GoPro-Markengesicht

Bildschirmfoto 2015-07-04 um 11.09.13

Red Bull krallt sich aussichtsreiche Extremsportler in der Regel zu erst. Aber bei Eichhörnchen Twiggy war GoPro schneller. Das Talent aus den USA kommt mit Style für zehn und ist als Markengesicht wertvoller als Felix Baumgartner und Danny MacAskill zusammen. Wir gratulieren.

Watch the real MVP (Most Valuable Pet) of this year’s X Games Austin – “Twiggy” the Squirrel – as she does some laps on her waterskis for the crowd!


via gopro

Auf dem Rücken einer Schildkröte durchs Great Barrier Reef – Prokrastination am Limit

Bildschirmfoto 2015-07-03 um 14.42.28

So. Feierabend. Jetzt wird nicht mehr gearbeitet. Die Alternativen sind zu überzeugend. Die Leute von Mashable haben einer Schildkröte eine GoPro auf den Rücken geschnallt und das Tier durchs Great Barrier Reef cruisen lassen. Was in aller Welt könnte wichtiger sein, als das Ding im Endlos-Replay zu schauen. Und nicht vergessen: So lange ihr die Stirn in Falten legt und regelmäßig seufzt, denkt der Chef, Ihr reißt Euch kurz vorm Wochenende noch mal ganz weit den Arsch auf. Fuck the system. Harrharrharr.


via nerddrugs

Powered by WordPress. Designed by Woo Themes