Auf dem Rücken einer Schildkröte durchs Great Barrier Reef – Prokrastination am Limit

Bildschirmfoto 2015-07-03 um 14.42.28

So. Feierabend. Jetzt wird nicht mehr gearbeitet. Die Alternativen sind zu überzeugend. Die Leute von Mashable haben einer Schildkröte eine GoPro auf den Rücken geschnallt und das Tier durchs Great Barrier Reef cruisen lassen. Was in aller Welt könnte wichtiger sein, als das Ding im Endlos-Replay zu schauen. Und nicht vergessen: So lange ihr die Stirn in Falten legt und regelmäßig seufzt, denkt der Chef, Ihr reißt Euch kurz vorm Wochenende noch mal ganz weit den Arsch auf. Fuck the system. Harrharrharr.


via nerddrugs

Griechenland-Hetze? Wo? Wer denn? Ein Journalist stellt sich blöd

Bildschirmfoto 2015-07-03 um 10.04.01

Der Grieche schlampt und der deutsche Michel darf’s mal wieder zahlen. Die BILD hat mit ihrer Scheiß-Griechen-Kampagne mal wieder belegt, dass Auflage Charakter frisst, aber auch andere Medien frönen fröhlich die Flitzgriechen–Folklore. BR-Chefredakteur und Träger des Bayerischen Verdienstordens Sigmund Gottlieb will oder kann seine Griechen-Allergie kaum verbergen und gibt fleißig den Bierzelt-Journalisten. Danke extra3 für das Best-of des kernigen Steuerzahlers und den wunderschönen Schluss.


via extra3

Vorhersagen im Wandel – Simpsons mittlerweile präziser als Nostradamus

Der alte Franzose hat wirre Gedichte geschrieben und alles hinterher von Verschwörungstheoretikern interpretieren lassen. Das können wir auch. Die Macher der Simpsons hingegen legen schon seit einiger Zeit eine an Vorhersehung grenzende Präzision an den Tag. Pflicht-Serie für Anleger.

Schneller reihern auf dem Rummel – Ein 3-Achsen-Karussell aus der Schweiz

tourbillon_ride_t

Beeindruckend aber nicht zu Ende gedacht: Das neue Fahrgeschäft Tourbillon vom Schweizer Hersteller ABC Rides kommt mit 3 Achsen und soll dem Besucher eine einmalige Erfahrung liefern. In der Theorie ist das Monster der Hammer. Wir empfehlen das Gerät trotzdem mal seriös mit echten Rummel-Besuchern zu testen. Dann besteht die einmalige Erfahrung nämlich darin, diverse Male durch die fliegende Kotze eines Unbekannten gezogen zu werden. Solltet ihr einen Drogenkurier gefangen halten, der sie Koks-Kondome partout nicht ausscheiden will, ist der Tourbillon aber genau Euer Ding. Preise auf Anfrage.


via geekologie

Powered by WordPress. Designed by Woo Themes